Sie sind hier

PARK(ing) Day am 20. September 2019

11 Sep 19
Daniel Costantino

Lebensraum statt Parkplatz - bereits zum 14. Mal fand der PARK(ing) Day statt. Dieses Jahr am Freitag, 20. September.
Lebenswerte Strassenräume für Menschen, weniger Verkehr, bessere Luft.
Eine Stadt, in der es sich gut zu Fuss gehen und mit dem Velo fahren lässt.
Ein Stadtbild, das nicht von Blechlawinen, sondern von buntem Leben geprägt ist.
Der PARK(ing) Day macht es möglich!

umverkehR hat aufgerufen, Aktionsideen für den PARK(ing) Day einzureichen. Für über fünfzig Projekte haben wir Bewilligungen beantragt. Zusätzlich gibt es einige Sponatanaktionen. Die InitiantInnen der einzelnen Aktionen freuen sich über regen Besuch! Die genauen Standorte sind auch in der interaktiven Karte aufgeführt (zum hineinscrollen).
Folgende Aktionen sind angemeldet:

Baden
14:00 - 20:00 Uhr, Im Graben 4 (Auf dem privaten Parkplatz des Sozialamtes)
Jubiläum der „mandala booklounge“ und Einladung an alle Kunden und SympatisantInnen.


Basel
9:00 - 21:00 Uhr, Güterstrasse 105 (vor dem Meret-Oppenheimer-Hochhaus)
Mehr Platz zum Spielen, Leben, Atmen!  von Grüne Basel-Stadt.

9:00 - 21:00 Uhr, Güterstrasse 200 (nähe Tellplatz)
Stand mit Glücksrad von Pro Velo Basel.

11:00 - 21:00 Uhr, Bundesstrasse 27 (vis-à-vis)
Ping Pong Spassturnier mit Pizza von Luzia und Freunden.

14:00 - 21:00 Uhr, Vogesenstrasse 37 - 39
Brot und Spiele von Alexander und Freunden. Es wird Essen und Trinken geben, sowie Aktivitäten zum Mitmachen.

ab 15:00 Uhr, Jurastrasse 38, Gundeli,
Hot Pot statt statt parking Lot von Frederik und Freunden

16:00 - 19:00 Uhr, Güterstrasse 120
Beachfun mit Minigolf organisiert von der GLP.

16:00 - 20:00 Uhr, Klingentalgraben
Standaktion. Informationen zum PARK(ing) Day und über die Juso.


Bern
11:00 - 17:00 Uhr, Seftigenstrasse 1 (Vor der Migros Eigerplatz)
Selber Kreide und Plakate herstellen für die Demo am 28. September. Basteln von einem «Gehzeug» vom Klimastreik.

11:00 - 13:00 Uhr, Mittelstrasse 10
Suppe aus Foodwaste-Gemüse, sowie Plakate zum Thema Foodwaste und Umweltschutz, organisiert durch Junge Grünliberale.

14:00 - 20:00 Uhr, Mittelstrasse 11 (Parkplatz Nr. 29),
Wohnlich und gemütliche Umgestaltung von den Jungen Grünen.

11:00 - 20:00 Uhr, Speichergasse 20
Yoga und begrünter Parkplatz zum Verweilen. Wohlfühlklima von Klimastreik.

11:00 - 20:00 Uhr, Dammweg 9,
Kuchen- und Infostand, organisiert vom Klimastreik Bern.

11:00 - 20:00 Uhr, Helvetiaplatz 2
Secondhand Bücher- und Kleidersale. Begrünter Parkplatz mit Musik zum Verweilen, organisiert vom Klimastreik Bern.

12:30 - 14:00 Uhr, PostPark
Picknick statt Parkplatz von der JA!

14:00 - 20:00 Uhr, Länggassstrasse 47 - 49
Grüne Wiese von Grünes Bündnis

14:00 - 20:00 Uhr, Länggassstrasse 15
Kinderspielplatz mit grossen Seifenblasen und Liegestühlen von der Grünen Freien Liste

14:30 - 17:30 Uhr, Gerechtigkeitsgasse 57 – 65
Brettspiele, Büchsenwerfen, Quiz zum Mitmachen, Zeitungen zum Lesen und natürlich viele Informationen. KandidatInnen für die kommenden nationalen Wahlen, sowie amtierenden NationalrätInnen werden für Gespräche vor Ort sein. Von SP Schweiz.

16:00 - 20:00 Uhr: Länggassstrasse 16
 Entspannte Oase mit Liegestühlen von der Grünen Freien Liste

18:00 - 22:00 Uhr, Seftigenstrasse 1 (Vor der Migros Eigerplatz)
Konzert und Bar von Grüne Bern.

 

Biel
15:00 - 21:00 Uhr, Bahnhofstrasse 14 (vor dem Laden "Cash-Converte“)
Minigolf von GLP Biel.

 

Eschenbach/SG
8:00 - 18:00 Uhr, Beim Sternenplatz
Pop-Up Biodiversität-Garten. SP Schmerikon-Eschenbach, Fussverkehr & depo-nie.ch: Biodiversität mitten im Dorfkern mit Parkbänkli und 12m2 Wiese wo sonst nur Lärm und Verkehr stört. Für mehr Lebensqualität in den Dorfkernen! 

 

Genf
12:00 - 14:00 Uhr, Poste du Mont-Blanc
Ruhe-Oase mit Infostand von actif-trafiC

 

Laufenburg
10:00 - 19:00 Uhr
Ruhe-Oase  mit Informationen zum nachhaltigen Verkehr von Nika

 

Lausanne
17:00 - 19:00 Uhr, Place Centrale
Ruhe-Oase mit Infostand von actif-trafiC

 

Lenzburg / Staufen
16 - 18 Uhr, Augustin-Keller-Strasse 21/22, nähe Coop, zwischen Vögele Shoes und West-Apotheke, nahe Bushaltestelle „Lenzburg, Augustin Kellerstr.“
Bistro/Lounge mit Kaffee, Tee und Kuchen von Christian und Freunden

16 - 18 Uhr (vermutlich den ganzen Nachmittag), Aarauerstrasse 21, Staufen, Parkplatz des Einkaufszentrums Lenzopark, nahe Bushaltestelle „Lenzburg, Beyeler“
Spielplatz statt Parkplatz von Michael und Freunden.

 

Olten
15:00 - 20:00 Uhr, Amtshausquai/Klosterplatz (Parkfeld 3)
Mobiler Stand der RestEssBar. Die Restessbar Olten sammelt täglich Lebensmittel von verschiedenen Läden aus Olten, welche sonst in der Mülltonne landen würden. Mit der Restessbar wird zumindest ein Teil der Nahrungsmittel „gerettet“ und für alle kostenlos zugänglich gemacht. Normalerweise sind wir an der Rosengasse 16 in Olten zu finden. Für einmal findet die Essensausgabe der REB auf einem Parkplatz statt.

7.00-19.00h am Amtshausquai/Klosterplatz, Musik, Getränke, Veloschlauch aufpumpen, Diskussionen von Alé und Freunden

 

Schaffhausen
16:00 - 22:00 Uhr, Walter-Bringolf-Platz (Platz)
Grosse Platzbesetzung und Sammelsurium aktiver Organisationen und Privatpersonen, die sich für eine erweiterte Fussgängerzone in der Altstadt stark machen (Organisiert von der AL Schaffhausen und Freunden).

25. September! 12:00 - 20:00 Uhr, Walter-Bringolf-Platz (Platz)
Essen, Spiele, Multisprachlicher Input und Musik aus aller Welt von SAH Schaffhausen.
12:00: Essen (Süsse uns Salzige Snacks)
Ab 13:00 Uhr, Spiele für Erwachsene und Kinder, sowie multisprachlicher Input von Migranten
Ab 17:00 Uhr, Musik aus aller Welt

 

St. Gallen
12:00 - 14:00, Parkplatz Grabenhalle, Unterer Graben 17
Strassencafé mit verschiedenen Angeboten von Grüne Stadt und Region St. Gallen.

 

Winterthur
9:00 - 16:00 Uhr, Stadthausstrasse 53
Brot und Spiele von Grüne, SP und umverkehR Winterthur. Pop-up-Küche mit Suppe und Salat, Tee und Kaffee, gemütliche Gartenoase mit Gesellschftsspielen und Informationen zur Winterthurer Verkehrspolitik.


Zürich
9:00 - 15:00 Uhr, Josefstrasse 93
Achtung: Findet aufgrund Krankheitsfall nicht statt: Freiluft-Textbüro - Anagramme finden, Icon Poet spielen und gemütlich zusammensitzen von Marion und Freunden.

9:00 - 16:00 Uhr, Flurstrasse 89
Parkplatzkunst: Abstrahierte Bäume, hergestellt aus Holz- und Drahtobjekten, sowie gebrauchten Aludosen, organisiert von F+F, Schule für Kunst und Design.

9:00 - 16:00 Uhr, Beim Kreuzplatz
Kochen, Essen, Trinken und Diskutieren. Jafar’s kitchen lädt Euch zu einem interkulturellen Austausch ein.

9:00 - 22:00 Uhr, Meinrad-Lienert-Strasse
Gemütliches Beisammensein mit Musik, Karten- und Brettspielen von Paloma, Simon, Jan und Pascal.

10:00 - 15:00 Uhr, Altstetterstrasse 153
Häkelaktion von Regula, Meret und Gästen. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.haekelobjekt.ch

10:00 - 17:00 Uhr, (Vor dem Stadthaus auf der Limmatseite)
E-Bike Infostand und Events von Smide.

10:00 - 20:00 Uhr, Zurlindenstrasse / Idaplatz
Gemütliche Aufenthaltsoase mit Infostand zu Stadtgemüse mit von Rahel und Freunden.


Platzbesetzung am Zähringerplatz (Zürich)
9:00 - 12:00 Uhr, Kaffee und Kuchen von „Café Rebel Dia“ und dem Restaurant Zähringer.

10:00 - 16:00 Uhr,  Perkussions Dialog von Batuques Urbano
Eine künstlerische Intervention, die auf einen spontanen perkussiven Dialog, insbesondere mit Kindern, abzielt.

10:00 - 18:00 Uhr, Pop-Up Library von PBZ Pestalozzi-Bibliothek Zürich
Kleine Pop-Up Library zum Verweilen, Austauschen, Schmökern etc.

10:00 - 18:00 Uhr, "Himmelsstürmer*innen auf Kurs" von Musée Visionnaire
Es werden Werke von Kunstschaffenden ausgestellt, die obsessiv an eigenen Lebensentwürfen arbeiten und damit das idealistische Ziel verfolgen, der Menschheit Gutes zu tun oder gar die Welt zu retten (Himmelsstürmer*innen). Am Stand der Musée Visionnaire werden Besucherinnen und Besucher ermutigt, ihre Visionen von Erfindungen oder Projekten auf einem Blatt Papier zu formulieren oder aufzuzeichnen. Dabei geht es nicht um die Realisierbarkeit, sondern um Träume, wie sie in den Köpfen vieler Menschen herumgeistern, aber häufig an der finanziellen Unterstützung scheitern. Die abgegebenen Träume, Visionen und Projektvorschläge würden dann zu einer Skulptur in Anlehnung an die im Musée Visionnaire ausgestellte «Papierbatterie» (auch «Weltrettungsprojekt» genannt) gestapelt.

10:00 - 14:00 Uhr, Kartenspiele für Gross und Klein von Beat und Freunden.

11:00 - 18:00 Uhr, Gartensitzplatz mit verschiedenen Spielen zum gemütlichen Verweilen von umverkehR.

11:00 - 18:00 Uhr, VeloCheck-Station von Pro Velo Kanton Zürich.

11:00 - 15:00 Uhr, Crêpes von Julia und Freunden.

ab 16:30 Uhr, feines Glacé, auf dem PARKplatz produziert, von Seraina, Frieder und Nadine

16:00 - 22:00 Uhr, Fahrbare Bar von Leo und Freunden
Selbergemachte Getränke (Sirup und Drinks) und Musik aus Lautsprecherboxen.

17:00 - 21:00 Uhr, Kurzspiele für Passanten von Pamina und Luzia
Mehrere, eher kurze Spiele, bei denen Passanten gut eine kurze Runde mitspielen können.

17:00 - 19:00 Uhr, Öffentliche Diskussionsrunde zur Benutzung des Zähringerplatzes von SP Zürich 1&2
Seit über 30 Jahren ist der Zähringerplatz Gegenstand von politischen Diskussionen. Wie an kaum einem anderen Ort in der Altstadt prallen an diesem Ort unterschiedlichste Vorstellungen über eine richtige Platzgestaltung aufeinander. Anlieferung, Parkierungsregime, Aufenthaltsqualität und Partyplatz. Wie soll es mit dem Zähringerplatz weitergehen? Klar ist aber, dass sich bald was ändern wird. Die SP Zürich 1&2 lädt die Quartierbevölkerung am 20. September 2019 zu einer öffentlichen Diskussionsrunde ein, an dieser gemeinsam Ansätze für eine künftige Nutzung des Zähringerplatzes diskutiert werden sollen. Dabei kann auch mal Dampf abgelassen werden. Unter der Führung eines Moderators diskutieren die Teilnehmenden in der Runde mögliche Szenarien für einen lebenswerten Quartierplatz, der allen zu gute kommen soll.

17:00 - 22:00 Uhr, Potluck-Dinner von Foodsharing
Alle Passant*innen sind herzlich eingeladen das gerettete Essen mit uns zu geniessen und dabei mehr über Foodsharingschweiz.ch zu erfahren.

19:00 - 22:00 Uhr,  Velokino vom Verein Vélorution
Das Velokino startet beim Eindunkeln! Mehr Infos zum Velokino unter http://www.velokino.org

Interaktive Karte
Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den verschiedenen Standorten, Aktionen und Zeiten.
Durch einzoomen in die Karte erhalten Sie eine detaillierte Einsicht: https://s.geo.admin.ch/8475ceeb17

Spontan eine Aktion umsetzen?
Auch das ist möglich: Einen Parkplatz kurzfristig besetzen, umgestalten, verweilen, fotografieren und weiter ziehen. Bitte senden Sie uns ein Foto Ihrer Aktion. Wir werden dieses auf unserer Webseite und auf Facebook veröffentlichen. Auf, zum nächsten PARK(ing) im Jahr 2020!

Um die Umsetzung einer Idee etwas zu erleichtern haben wir einen Leitfaden erstellt. Wollen Sie Nachbarn, Freunde und Bekannte zum PARK(ing) Day informieren? Bestellen Sie unseren Flyer.
Leitfaden wie Flyer können unter "Downloads" heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf viele PARK(ing) Day-Aktionen!
Am 20. September werden wir fortlaufend Bilder der verschiedenen Aktionen hochladen.

Share buttons