Sie sind hier

Medienmitteilungen

Sonntag, 11. Dezember 2016
Daniel Costantino

40 Aktivistinnen und Aktivisten der verkehrspolitischen Organisation «umverkehR» haben heute den ersten Nachtzug «Nightjet» der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) im Hauptbahnhof Zürich beglückwünscht. Mit der farbig-fröhlichen Aktion fordert umverkehR gleichzeitig den Ausbau der Nachtzuglinien sowie gleiche Bedingungen für den internationalen Bahnverkehr wie für den Flugverkehr.

Jetzt abonnieren!